HeuteWochenendekompl. Programm
AG Kino - Gilde Deutscher Filmkunsttheater

Home

Heute im Programm:

GRATIS-Filmvorführung und Podiumsgespräch am So, 14.04. um 17 Uhr

Es sind zwei Plätze freigeworden!

Wir freuen uns sehr, auf Initiative von unserem Kulturbeauftragten und Stadtrat Dennis Schötz, eine besondere Veranstaltung präsentieren zu dürfen:

Der in Viechtach aufgewachsene, mehrfach für seine Werke ausgezeichnete Carl Gierstorfer bringt uns am 14.04. sein zuletzt gedrehtes Filmwerk CHARITÈ INTENSIV: Gegen die Zeit mit.

In der zweistündigen Doku geht es um das Thema Organspende. Über die Notwendigkeit, über Zweifel, über Ängste und darum, dass eine Organspende für viele Menschen die letzte Hoffnung ist.

Carl wird persönlich anwesend sein und stellt sich nach dem Filmbeitrag den Fragen der Zuschauer. Moderiert wird die Gesprächsrunde vom Initiator und Kulturbeauftragten Dennis Schötz. Außerdem werden Dr. Stefan Brücklmayer - Facharzt für Allgemeinchirurgie + Unfallchirurg, Dr. Günther Schmerbeck - Chefarzt + Facharzt für Anästhesiologie, Prof. Dr. Bernhard Banas - Leitung der Abteilung Nephrologie an der Uniklinik Regensburg, Prof. Daniel Zecher -Leitender Oberarzt - Internistischer Programmverantwortlicher Nierentransplatation, UniKlinikum Regensburg und Heidemarie Horenburg, Vorsitzende des Hospizvereins Arberland e.V. auf dem Podium Platz nehmen und ebenfalls am Gespräch teilnehmen.

In Zusammenarbeit mit der KEB.

Kneipen-Quiz

Nächster Termin: Sa, 20.04. um 19.30 Uhr

Wir quizzen selbst sehr gerne und wollen das nun auch gemeinsam mit euch tun!

Alle 2-3 Wochen am Wochenende heißt es dann Kneipenquiz im CineVIT!

Meldet euch bitte an unter 09942/9480352 oder auf info@kino-viechtach.de,

bringt Stift und Schmierzettel mit.

2 € in Münzen ist die Teilnahmegebühr, von der 1€ als Gewinn an die Sieger ausgeschüttet wird und der zweite € in eine Spendenbox fließt, die am Ende des Jahres an einen guten Zweck geht.

Teams sind möglich mit 3 bis 6 Personen.

Für den kleinen Hunger wird gesorgt.

Leseabend im CineVIT

Auf gewohnt vergnügliche Art verrät Susanne Ackstaller in „Auf das Leben!“, wie gutes und glückliches Älterwerden gelingen kann. Mit Porträts spannender Frauen, unterhaltsamen Kolumnen und launiger Musikbegleitung macht die Autorin bei ihrer Lesung Lust auf die zweite Lebenshälfte – frei nach ihrem Motto „Je älter ich werde, desto bunter, spannender und toller finde ich mein Leben“. Susanne Ackstaller versteht es, die Zuhörerinnen zu begeistern und sie macht Mut, die eigene Komfortzone zu verlassen: Wie sortiert man sich neu, nachdem die Kinder ausgeflogen sind, wie werden langgehegte Träume endlich wahr, wie lebt es sich zum Beispiel im Wohnmobil, wieviel Unvernunft ist erlaubt (Spoiler: eine ganze Menge!), und und und …

Ein unterhaltsamer Abend, der auf beschwingte Weise Impulse gibt und zur Selbstreflektion anregt! Und zum guten Schluss erhält jeder Gast eine persönliche Glücksbotschaft.

hier buchen